Zum Hauptinhalt springen

Landkreis Cuxhaven
Ann-Christin Wengel
Stabsstelle Klimaschutz und Klimafolgenanpassung
Vincent-Lübeck-Straße 2
27474 Cuxhaven

 a.wengel@landkreis-cuxhaven.de
 04721 662570

 

Landkreis Wesermarsch
Judith Schulte
Fachdienst 68 – Umwelt –
Poggenburger Str. 15
26919 Brake

judith.schulte@lkbra.de
04401 927589

 

Stadt Bremerhaven
Till Scherzinger
Klimastadtbüro Bremerhaven
Waldemar-Becké-Platz 5
27568 Bremerhaven

 dialog@bremerhaven-klimastadt.de
 0471 3083280

Organisatoren des Klimaschutzanker

Seit 2016 verankern wie den Klimaschutz in der Region Unterweser!

Unser Klimaschutzanker-Projektteam besteht aus dem Klimaschutzbeauftragten der Landkreise Cuxhaven und Wesermarsch und der Seestadt Bremerhaven.

Neben unserem regionalen Engagement setzen wir uns auch in unseren Kommunen aktiv für mehr Klima- und Umweltschutz ein.

Lern uns kennen!

Landkreis Cuxhaven

Sichtweisen ändern. Perspektiven schaffen. Gemeinsam gestalten. So lautet die Mission der Stabsstelle Klimaschutz und Klimafolgenanpassung des Landkreis Cuxhaven, die bereit 2015 auf Grundlage des IKS gegründet wurde.

Als Ansprechperson für Klimaschutz in unserem Landkreis fungieren wir als Initiator:in, Koordinator:in und Multiplikator für eine Bandbreite klimaschutzrelevanter Themen.

Der Fokus unsere Arbeit liegt dabei vor allem auf einer gezielte Informations- und Sensibilisierungsarbeit als Grundlage für einen erfolgreichen Perspektivenwandel. Dies erfolgt durch diverse Beratungsangebote verschiedener Zielgruppen, Umweltbildungsprojekte und Öffentlichkeitsarbeit für den Klimaschutz.

Verwaltungsintern steht die Förderung klimafreundlicher Verwaltungsabläufe und somit langfristig auf der Etablierung einer klimafreundlichen Verwaltung im Vordergrund unsere Arbeit. Dies erfolgt zum einen durch unterschiedlichste Informations- und Veranstaltungsformate zur Sensibilisierung der Mitarbeitenden, als auch durch die Akquise von Fördermitteln (meist in Zusammenarbeit mit den Fachämtern des Landkreises) für konkrete Klimaschutzmaßnahmen zur Minderung des CO2-Ausstoßes.

Landkreis Wesermarsch

Der Landkreis Wesermarsch sieht den Klimaschutz als eine wichtige Aufgabe und macht dies durch viele Maßnahmen in diesem Bereich deutlich

     

    Die Bekämpfung dieser globalen Phänomene des Klimawandels ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Um ihr zu begegnen werden international wie national Ziele und Handlungsfelder identifiziert sowie Maßnahmen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen entwickelt. Vor allem den Kommunen, als lokale Ebene direkt vor Ort, kommt dabei eine immer größere Bedeutung zu.

    Der Landkreis Wesermarsch ist an zweieinhalb Seiten von Wasser eingerahmt. Er grenzt an Weser, Nordsee und Jadebusen, mit vielen Gebieten die nur kurz oberhalb des Meeresspiegels liegen. Unter dem Vorzeichen eines steigenden Meeresspiegels ist der Klimaschutz ein wichtiges Thema für die Zukunftssicherung hier vor Ort. Seit 2016 wird das Klimaschutzmanagement im Landkreis durch die Nationale Klimaschutzinitiative gefördert.

    Unsere aktuellen Projekte, Maßnahmen und Förderangebote:

    Stadt Bremerhaven

    Wir müssen den Klimaschutz neu denken! Lokaler Klimaschutz: Bremerhaven auf dem Weg zur klimagerechten Stadt.

    Normalfall Klimagerechtigkeit! Klimaschutz beginnt im Kopf. Unser Ziel: Klimaschutz bedenken, bei persönlichen, unternehmerischen oder behördlichen Entscheidungen. Immer. Dafür setzt sich das Klimastadtbüro Bremerhaven ein.

    Wen betrifft der Klimawandel, wenn nicht uns? Bremerhaven, Stadt am Meer. Wunderschön gelegen, direkt am Wasser. Die Polkappen schmelzen, der Meeresspiegel steigt, extreme Wetterlagen häufen sich, unsere Welt wird immer wärmer. Die veränderten Umstände bedrohen die Menschheit, bedrohen uns und unsere Stadt. Allein aus eigener Verantwortung, ist es unsere Pflicht, diesen Prozess nicht weiter zu beschleunigen.

    Wir kämpfen für eine klimagerechte Stadt. Wir wollen, dass bei persönlichen, unternehmerischen und behördlichen Entscheidungen, das Problem Klimawandel ganz selbstverständlich mitgedacht wird. Wir sind davon überzeugt, dass wir unseren Bürger:innen in Bremerhaven eine Lebensgrundlage und allgemeinen Wohlstand bieten können, ohne Raubbau an Mensch, Umwelt und Natur zu betreiben. Dafür stehen wir allen Bürger:innen beratend und fördernd zur Seite!